Über uns ...............

Was erwartet Sie im Club, werden Sie sich fragen. Kurz umrissen zunächst nur Folgendes: 

  • nette Leute
  • regionale Stammtische
  • technische Mitteilungen / Informationen 
  • Hilfestellung zum Erwerb eines Fahrzeuges
  • Sorgentelefon (Hilfe rund um unsere Fahrzeuge)
  • Berichte, Neuigkeiten und Termine rund um unsere Fahrzeuge
  • klassische und moderne Rolls-Royce und Bentley Fahrzeuge
  • Teilnahme an lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen
  • .... und Vieles mehr 

Da das noch nicht Alles sein kann, haben sich in unserem Club Freundschaften entwickelt, die über das gemeinsamen Hobby hinaus ihres Gleichen suchen. 

... oder wie alles begann..............

... zur Techno Classica in Essen trafen sich 2007 sechs RR & B Liebhaber, die sich von Veranstaltungen und Zusammenkünften anderer Vereine kannten. Da man gemeinsam mit dem Clubleben und dem Miteinander in anderen Vereinen nicht so glücklich war, beschloss die Gruppe nach Gesprächen bis in die Nacht, eine eigene Plattform zu schaffen.

 

Was lag näher als über die Kontaktierung per Internet nachzudenken. Denkbar wäre ein Auftritt in Form einer Homepage mit Forum und der Kommunikation mittels E-Mail. 

 

Man trennte sich am Sonntag mit dem Entschluß das Besprochene in die Tat umzusetzen.

So wurde der Vorgänger des BRROC (Bentley und Rolls-Royce Online Club) als Interessengemeinschaft gegründet. So konnte man ohne Titel und Hierachien auskommen. 

Da aber Ausfahrten zu den verschiedenen Automobilwerken und ein Messeauftritt geplant waren, musste man einzig aus haftungsrechtlichen und versicherungstechnischen Gründen einen eingetragenen Verein gründen. 

Wir nahmen die Classic Days auf Schloß Dyck zum Anlass um mit 22 Anwesenden nun den BRROC e.V. zu gründen.

 

Auch nach über 14 Jahren in dieser Gruppe, mit all ihren Höhen und Tiefen, muss ich sagen,  dass es immer mehr Spass macht. 

 

Euer / Ihr Ulrich Baumewerd

Und hier zum nachlesen:

Unsere Chronik als PDF Datei
Hier können die Mitglieder die Chronik 2012 als PDF runterladen.
BRROC Chronik 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 MB