WAS IST NEU

BILD DER WOCHE

 

- NEU Technikseminar (Club Rückblick)

- NEU Messe Essen 2014 (Club Rückblick)

- Messe Stuttgart 2014 (Club Rückblick)

- Änderung im Bereich Technische Beratung 

- Kurioses: Der neue RR Silver Cloud I/II Made in Japan bei Mitsuoka

- Teilemarkt Verkauf (An-Verkauf Fahrzeuge und Zubehör)

- Techn. Dokumentation (Mitglieder)

- Bentley Blue Train (Historie der Marken)

- Der schnellste LKW 1950 (Kurioses)

- Die BMW Welt in München (ROLLS ROYCE Wechselausstellung bis 30.09.2014 mehr im Club Rückblick)

- Bericht (fremd) über den Bentley GTC V8 S (Neues aus den Werken)

- Auktion R&M,Bonhams (Club Rückblick 2014)

- Bericht über NIKE von SAMOTHRAKE eine griechische Skulptur (Bericht in kürze oder vorab bei Wiki)

BENTLEY S I Bj.1958
BENTLEY S I Bj.1958

FROHE OSTERN

DER SCHNELLSTE LKW UM 1950 : ROLLS ROYCE PHANTOM IV (163km/h) FAHRGESTELL 4AF4 

Das zweite Fahrzeug nach der Königin.Versuchsfahrzeug von ROLLS ROYCE.

Über uns ...............

Was erwartet Sie hier, werden Sie sich fragen.

Kurz umrissen zunächst nur Folgendes:

 

  • nette Leute
  • regionale Stammtische
  • technische Mitteilungen  
  • Hilfestellung zum Erwerb eines Fahrzeuges
  • Sorgentelefon (Hilfe rund um unsere Fahrzeuge)
  • technische Informationen
  • Berichte, Neuigkeiten und Termine rund um unsere Fahrzeuge
  • klassische und moderne Rolls-Royce und Bentley Fahrzeuge
  • Teilnahme an lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen
  • .... und Vieles mehr

 

Da das noch nicht Alles sein kann, haben sich in unserem Club Freundschaften entwickelt, die über das gemeinsamen Hobby hinaus ihres Gleichen suchen.

 

... oder wie alles begann..............

... zur Techno Classica in Essen trafen sich 2007 sechs RR & B Liebhaber, die sich von Veranstaltungen und Zusammenkünften anderer Vereine kannten. Da man gemeinsam mit dem Clubleben und dem Miteinander in anderen Vereinen nicht so glücklich war, beschloss die Gruppe nach Gesprächen bis in die Nacht, eine eigene Plattform zu schaffen.

 

Was lag näher als über die Kontaktierung per Internet nachzudenken. Denkbar wäre ein Auftritt in Form einer Homepage mit Forum und der Kommunikation mittels E-Mail. 

 

Man trennte sich am Sonntag mit dem Entschluß das Besprochene in die Tat umzusetzen.

So wurde der Vorgänger des BRROC (Bentley und Rolls-Royce Online Club) als Interessengemeinschaft gegründet. So konnte man ohne Titel und Hierachien auskommen. 

Da aber Ausfahrten zu den verschiedenen Automobilwerken und ein Messeauftritt geplant waren, musste man einzig aus haftungsrechtlichen und versicherungstechnischen Gründen einen eingetragenen Verein gründen. 

Wir nahmen die Classic Days auf Schloß Dyck zum Anlass um mit 22 Anwesenden nun den BRROC e.V. zu gründen.

 

Auch nach 5 Jahren in dieser Gruppe, mit all ihren Höhen und Tiefen, muss ich sagen,  dass es gerade jetzt immer mehr Spass macht. 

Euer / Ihr Ulrich Baumewerd

 

 

 

Bentley und Rolls-Royce online Club (BRROC) e.V.

Vorstand : Ulrich Baumewerd - Willy Reyers - Andreas Friedl

   
 
Urbanusstrasse 32
Gelsenkirchen
NRW
D 45894
Deutschland / Germany

  Benutzen Sie diesen Kontakt für allgemene Anfragen:
 

w.reyers@brroc.de

+49 2828 33 5 77 4 oder 0171 6 20 22 59

  +49 2828 33 5 77 3
   

 

 

Neue Bankverbindung:

BRROC e.V. bei der Volksbank Ruhr Mitte e.G.

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE43 ZZZ 0000 0150 806

IBAN: DE33 4226 0001 0145 44 18 00

BIG:   GENODEM1GBU

So finden Sie unsere Mitglieder

Anfahrtsroute berechnen
von:
nach: